Aktionstage 2011
4 Tage im Freilichtmuseum Finsterau
vom 2. bis zum 5. Juni 2011
Hier unser 1. Vorstand Herr Günter Obermüller und auf dem Bild daneben, direkt gegenüber der Bühne, unser sehr schöner Austellungsstand den wir aufgebaut hatten und an dem alle Besucher vorbeikamen.
Wir hatten den Riding Trainer für die Jugend und viel Lesestoff für die Besucher und die Kinder bekamen kleine Heftchen und Stundenpläne mit auf den Heimweg.
Herr Müller ehemaliger Polizeichef von Grafenau berät die jugendlichen Verkehrsteilnehmer und natürlich haben auch die Senioren viele Fragen.
Am Donnerstag waren fast schon 3000 Teilnehmer da und am Freitag kamen dann die Schulklassen aus dem ganzen Landkreis mit ihren Lehrern, die hier alle Hände voll zu tun hatten.
Am Samstag und Sonntag war dann richtig heisses Sommerwetter und sehr viele nutzten das Wochenende zu einem Ausflug in das idyllisch gelegene Freilichtmuseum.
Vom Aufsichtsrat des Veranstalters, Herrn Dr. Benzing, bekamen wir für unsere Bemühungen dann noch den grossen Sonnen-Schirm geschenkt.
Radfahr-Tag am 29. Mai in Bad Füssing
An dem Sonntag herrschte richtiges Kaiserwetter und so waren 300 Radfahrer nach Bad Füssing gekommen um sich einmal richtig verausgaben zu können, nach dem Motto:
"Fahr Rad aber sicher"
Es war kein Beduinenzelt was hier rechts im Bild aufgestellt war, sondern dieVerkehrswacht hatte zum Schutz vor der stechenden Sonne alle Spruchbänder ausgepackt, deren sie habhaft werden konnten.
Die ganze Lindenstrasse war von Fahrrädern und deren Besitzern restlos in Beschlag genommen worden und auch nachdem die Rennfahrer weg waren, herrschte reges Treiben zwischen den vielen Ständen mit Fahrradzubehör, Eisdielen, Bierzelten und Parkbänken.
Aber auch das ältere Publikum fuhr gerne mit dem Riding Trainer und wenn es denn sein mußte mit dem Sturzhelm.
Hier wird von Herrn Winderl beim ersten Vorsitzenden Herrn Obermüller Bericht erstattet, wie es läuft und wie die Leute unser Angebot annehmen.
Freyunger Autoschau am 15. Mai 2011
Sehr viele Autofreunde waren gekommen um das große Angebot aller Autofirmenaus dem Landkreis anzusehen.
Man konnte sogar eine Probefahrt auf den Motorrädern einer bekannten Firma machen.
Wir von der Verkehrswacht waren mit einem kleinen Stand in der Bahnhofstrasse vertreten und fast alle Vorstandmitglieder waren gekommen.
Herr Obermüller erklärte dem Freyunger Bürgermeister unser Konzept.
Herr König und Herr Müller aus Grafenau verteilten Zeitschriften an die Passanten und Herr Dr. med. Reithmair klärte über die Gefahren des Motorradfahrens auf, wenn man nicht mehr ganz so jung ist..
Einige Autoclubs nutzten diesen Tag um ihre gestylten und getunten Boliden dem Fachpublikum vorzuführen und trotz dunkler Wolken am Himmel rundherum fiel kein einziger Regentropfen.
Am Nachmittag war ganz Freyung auf den Beinen um sich das interessante Angebot an Autos und Motorrädern auf dem Stadtplatz anzusehen.
Automobil Motorrad Messe & Show in Passau
In Passau war am Wochenende vom 8.-10.April im Messepark eine grosse Automobilshow, bei der die Verkehrswacht Passau einen Informationsstand hatte und die Kreisverkehrswacht Freyung-Grafenau dazu eingeladen war.
Rechts Herr Jo Winderl, der den Messestand für die Verkehrswacht Passau gemanagt hatte.
Die freundlichen Damen von Fielmann auf unserem Stand waren immer umlagert und man bekam auf Wunsch eine richtige Augenexpertise ausgehändigt.
Die Verkehrswachtin Neumarkt in der Oberpfalz hatte am 26. und 27. März eine Motorradschau.
Und es kamen sehr viele Aussteller und besonders viele Zuschauer, da das Event in der sehr schönen und großen Jura-Halle auf dem Festplatz stattfand.
Der Honda Riding Trainer der Verkehrswacht Freyung-Grafenau fand sehr viel Anklang, sogar der Oberbürgermeister Herr Thomas Thumann fuhr zweimal mit sehr viel Schwung und noch mehr Begeisterung auf der Teststrecke.

Und der ältere Herr mit der roten Brille wollte gleich damit nach Hause fahren.
Aktionen 2010
Seite 1
index21j016007.gif
Aktionen 2012
Aktionen 2013
index21j016003.jpg
Zurück zu Aktionstage.
road.gif