Als dieses Projekt in Bayern von den Verkehrswachten vor mehr als 30 Jahren ins Leben gerufen wurde, war annähernd jeder 3. Unfalltote ein junger Fahrer (Gruppe der Verkehrsteilnehmer zwischen 18 – 24 Jahren). Jeder zweite Unfall unter Alkoholeinfluss und sogar annähernd 60 Prozent der schweren Geschwindigkeitsunfälle wurden von jungen Fahrern verursacht.

Als Hauptunfallursache bei den jungen Fahrern ist die fehlende Fahrerfahrung anzusehen und hier setzt das Projekt der Verkehrswacht an.

Nach den vorliegenden Forschungsergebnissen können Fahranfänger das Unfallrisiko um 36 Prozent senken, wenn Sie das Programm der Verkehrswacht mitmachen.
„Könner durch Er- fahrung "
Alle Führerscheinneulinge im Landkreis werden alljährlich im auf den Erwerb folgenden Jahr zu einem halbtägigen Training auf dem Übungsplatz bei der Bundeswehr in Freyung eingeladen. Das Fahrsicherheits- training wird von erfahrenen Moderatoren der Kreisverkehrswacht Freyung- Grafenau, zum größten Teil Fahrlehrer aus der Region, durchgeführt. Projektleiter ist seit einigen Jahren der Fahrlehrer Andreas Edelmann aus Waldkirchen.
Herr
Andreas Edelmann
Everlstrasse 26

94065 Waldkirchen
E-Mail:    989698@web.de
Zurück auf Seite 1
index010014.jpg
Autofahren mit 17
Moderator :
Herr Andreas Edelmann
Seite 1
Aktuelles
Sicherheitstraining
Sicher unterwegs
Junioren
So läuft das Projekt:
Wie sehr sie es zu schätzen wissen, zeigt sich immer wieder bei anonymen Teilnehmerbefragungen.,,Viel gelernt" und ihr Verkehrsverhalten ,,sehr verbessert" zu haben, bekunden weitaus die meisten Besucher der ,,Könner-Kurse".

Und auch, dass ihnen die Sache viel Spaß gemacht hat.
Kreisverkehrswacht Freyung - Grafenau e.V.
Senioren
index010004.jpg
Zum Film ansehen HIER klicken
Könner durch Er-fahrung
Termine 2019 für PKW-Fahrer
 Könner durch Er-fahrung
Termine 2019 für
PKW-Fahrer

Samstag, 13. April 2019, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag, 27. April 2019, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag, 11. Mai 2019, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag, 18. Mai 2019, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag, 29. Juni 2019, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag, 20. Juli 2019, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag, 03. August 2019, 13.00- 17.00 Uhr
Samstag, 07. Sept.2019, 13.00- 17.00 Uhr
Samstag, 14. Sept. 2019, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag, 19. Oktober 2019, 13.00 – 17.00 Uhr

Das Training ist ausschließlich für Fahranfänger bestimmt, die Teilnahme am Training ist kostenlos.
Wir erheben allerdings eine Schutzgebühr von 20.- Euro, wenn der angemeldete Teilnehmer ohne Entschuldigung nicht am Training teilnimmt.

Die Einladung erfolgt durch die Führerscheinstelle beim Landratsamt Freyung-Grafenau. In diesem Zusammenhang werden auch Anmeldekarten übergeben. Projektleiter ist Herr Andreas Edelmann aus Waldkirchen.

Anmeldungen sind auch per E-Mail möglich an: guenter.obermueller@gmx.de
Telefon: 08581/987981, mobil 0171/8981228
Ausblick:
Derzeit berichtet die Verkehrsunfallstatistik für Niederbayern und auch den Landkreis Freyung-Grafenau über sinkende Zahlen, was die schweren Verkehrsunfälle junger Erwachsener betrifft.
Der Anteil am Gesamtunfallaufkommen ging zurück, trotzdem war noch jeder 8. Verkehrstote und jeder 5. Verletzte in Niederbayern 2013 ein junger Erwachsener.

Die Sparkasse Freyung-Grafenau unterstützt die Kreisverkehrswacht seit Projektbeginn großzügig und hat auch in diesem Jahr mit einer Spende in Höhe von 1000.- Euro das Training ermöglicht.

Weitere Unterstützung erhalten wir von der LBS Bayern mit tollen Preisen für die Teilnehmer und von der Landesverkehrswacht Bayern.
Es könnte 30 Euro kosten, oder auch das Leben